Verlautbarungen

Das Ewige Licht brennt in dieser Zeit:

für alle, die nicht mehr weiter wissen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Besucher dieser Seite

seit 4. April 2021
024068
HeuteHeute77
Dieser MonatDieser Monat3467

ALLERHEILIGEN UND ALLERSEELEN

Allerheiligen

Zum Totengedenken beim Kriegerdenkmal vor dem Kastell sind wir eingeladen, aller Opfer von Krieg und Terror, Gewalt und Ungerechtigkeit zu gedenken. Beim anschließenden Hochamt gedenken wir auch der Verstorbenen unserer Pfarre in den Jahren 1974,1979,1984, 1989, 1994, 1999 und 2004.

Durch Gottesdienstbesuch und Friedhofsgang verbinden wir uns mit unseren Verstorbenen, begleiten im Gebet die irdische Wanderschaft der Kirche und gedenken dabei der eigenen Vergänglichkeit.

Gebet und Leben müssen sich verbinden, ja durchdringen, es soll ein Weg sein, auf dem wir uns auf Gottes Willen und Gottes Gesetz einlassen und den Einklang unseres Lebens mit IHM suchen.

Wichtig ist, dass der Christ glaubt, beim barmherzigen Gott zur Ruhe zu kommen und geheilt zu werden. Wenn er zu IHM kommt, darf er Hoffnung haben, dass sein Leben Sinn und Ziel nicht verfehlt.

 

Tagesliturgie

Pfarrkalender

September

top
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.