Verlautbarungen

Das
Ewiges Lichtbrennt in dieser Woche:

Um Gottes Segen für ein tiefes Vertrauen auf Gottes Nähe

Unsere Verstorbenen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Besucher dieser Seite

Besucher gesant
064387
HeuteHeute11
GesternGestern153
Montag -SonntagMontag -Sonntag164
Dieser MonatDieser Monat940

Ausschreibung


Das Haus der Begegnung in Eisenstadt ist das Bildungszentrum der Diözese Eisenstadt. Als kirchliches Haus sind wir von christlicher Spiritualität geprägt. Seminare, Kurse, Exerzitien, Kreativveranstaltungen, Eigen- und Gastveranstaltungen laden ein, in angenehmer Atmosphäre Ruhe, Kraft und Erholung zu finden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine:n Mitarbeiter:in in der Administration des Hauses.

Was Sie erwartet

  • Erledigung allgemeiner Anfragen und der alltäglichen Korrespondenz
  • selbständige Abwicklung von allgemeinen Kanzleiarbeiten, wie z. B. Telefondienst, Terminkoordination, Statistik
  • Unterstützung bzw. Vorbereitungsarbeiten für die Buchhaltung
  • Erstellung von Angeboten, Annehmen von Reservierungen und Stornierungen, Planung von Raumbelegungen
  • Empfangen, Beraten und Verabschieden von Gästen
  • Mitwirken bei der Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen


Was Sie auszeichnet

  • Zumindest abgeschlossene Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) oder Handelsakademie (HAK), vorzugsweise mit Schwerpunkt Tourismus
  • Erfahrungen im Büroalltag sowie mit den damit verbundenen Anforderungen; Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • Bereitschaft, Wochenend- und Abenddienste zu übernehmen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise und Mut zur Eigeninitiative
  • Sehr gute Computeranwendungskenntnisse (MS Office, Datenbanken, Scannen & Bildverarbeitung,…)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Persönliche Fundierung im Glauben und Wahrnehmen der christlichen Berufung


Was wir bieten

  • Beschäftigungsausmaß in Höhe von 39 Wochenstunden
  • Mindestens € 1.880,90 brutto bei 39 Wochenstunden; Anrechnung von eventuellen Vordienstzeiten möglich, gemäß Besoldungsordnung der Laienangestellten der Diözese Eisenstadt
  • Arbeitsumfeld im kirchlichen Bereich mit guter kollegialer Atmosphäre, Respekt und Flexibilität im Alltag
  • vielfältige berufliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unbefristete Anstellung auf ein Jahr zum nächstmöglichen Termin


Bewerbung

  • Schriftlich an das Personalreferat im Bischöfliche Ordinariat, via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit Motivationsschreiben und Lebenslauf.
  • Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Mag. Maximilian Hrazdil, 02682/777-219.
  • Bewerbungsfrist: 15. August 2022

(Quelle: Diözese Eisenstadt)

Pfarrkalender

August

Tagesliturgie

top
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.