Verlautbarungen

Das Ewige Licht brennt in dieser Zeit:

für alle, die nicht mehr weiter wissen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Besucher dieser Seite

seit 4. April 2021
024073
HeuteHeute82
Dieser MonatDieser Monat3472

Danksagung nicht Verabschiedung …


Danke - nicht Verabschiedung… habe ich erbeten zum Ende meines Dienstes als Pfarrer von Stegersbach und Ollersdorf. Danken möchte ich für 36 Jahre, die ich hier sein durfte in Gemeinschaft mit Gott und den Menschen. Darum will ich auch weiterhin im Herzen verbunden bleiben mit den Menschen, für die ich im Namen Gottes da sein durfte.

Danken möchte ich allen, die mit mir gemeinsam in der Pastoral Verantwortung getragen und mitgeholfen haben im Bemühen um die Erneuerung des Lebens der Pfarren. Unser Leitgedanke dabei war „Miteinander für eine bessere Welt“; für eine Welt im Sinne Gottes und in der seine Liebe im Zusammenleben spürbar wird.

Danken möchte ich allen, denen ich begegnen und die ich begleiten durfte: allen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Betagten; ebenso auch den Gemeinschaften und Vereinen, die für ihre Mitmenschen da sind. In vielen Gottesdiensten haben wir die Gemeinschaft mit Gott gespürt und geistige Hilfe für den Einsatz für andere bekommen.

Danken möchte ich auch allen, die im Stillen und Verborgenen mitgeholfen haben, um unsere Kirchen und Kapellen in Ordnung zu halten; danke denen, die gesorgt haben für den Blumenschmuck und für die Anlagen rund um die Kirchen; danke für den Schließdienst am Morgen und Abend, die damit um Sicherheit bemüht waren.

Danken möchte ich ebenso allen, die unsere Gottesdienste mitgestaltet haben; den Mesnern und Ministranten, den Organisten und allen, die durch ihren Gesang unser Herz und die Seele erfreut haben; auch den Frauen und Männern, die das Wort Gottes uns nahe gebracht und uns beim Kommunionausteilen Christus geschenkt haben.

Danken möchte ich allen, die durch ihre politische Verantwortung unseren Pfarren nahe waren und mitgeholfen und uns unterstützt haben in vielen Anliegen. So durften wir mit dieser Hilfe und den Spenden vieler Menschen unsere kirchlichen Anlagen erneuern und gestalten. Auf diese Weise wurde u.a. die Heilsame Quelle zum Anziehungspunkt.

Danken möchte vor allem Gott, der mir geholfen hat, Menschen Freude zu bereiten, vielen Trost zu spenden in schweren Zeiten, in der Trauer und beim Tod lieber Menschen. Danke auch für das Gebet, das uns verbunden und getragen hat. Diese Verbundenheit soll bleiben. Darum möchte ich weiterhin da sein für alle im Gebet und im Denken füreinander.

 

Emer. Pfarrer Karl Hirtenfelder
7540 Güssing, Haus St. Franziskus, P. Anton Bruck-Weg 1
0664/5036014

Grüss Gott!

 

Pfarrer Meg. Thorsten CarichLiebe Pfarrgemeinde!


Nach 36 Jahren im pastoralen Dienst als Pfarrer von Stegersbach ist Euer Pfarrer Karl Hirtenfelder in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Mit 1. September 2021 hat mir der Diözesanbischof die Aufgabe übertragen, als Seelsorger in der Pfarre Stegersbach und dem Seelsorgeraum „Maria Helferin“ tätig zu sein.

An dieser Stelle darf ich mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Thorsten Carich und ich bin gebürtig aus Trausdorf. Nach dem Besuch der Volksschule, des Gymnasiums Kurzwiese in Eisenstadt und dem Ableisten des Präsenzdienstes, studierte ich zunächst an der Wirtschaftsuniversität Wien, bevor ich den Weg zur Theologie einschlug. Die Weihe zum Diakon durfte ich am 29.06.2011, die Priesterweihe am 11.12.2011 empfangen.

Nach Stationen in der Dompfarre Eisenstadt, den Pfarren Großpetersdorf und Pinkafeld, führte mich der Weg für vier Jahre in das Schottenstift in der Wiener Innenstadt. Nach der Rückkehr in die Diözese Eisenstadt wurde ich mit der Betreuung der Pfarren Wiesen und später Sieggraben beauftragt.

Ich möchte der Pfarre Stegersbach, wie bereits bei der Amtseinführung, zur gelebten Ökumene gratulieren und lade zur vielfältigen Zusammenarbeit ein.

Mit herzlichen Segensgrüßen,
Thorsten Carich
Pfarrer und Seelsorgeraumsleiter

DANKE

Vor 36 Jahren ist Pfarrer Karl Hirtenfelder in unsere Pfarre gekommen – zunächst für drei Monate als Übergang, wie er oft erzählt. Es wurden doch einige Monate mehr…. 

Dafür haben Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus diesen fast 40 Jahrzehnten DANKE gesagt – stellvertretend für die ganze Pfarrgemeinde, mit vielen persönlichen Worten der Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen. Christian Keglovits führte moderierend durch einen Abend der geprägt war von etwas Wehmut, aber vor allem einer verbindenden Dankbarkeit. 

Weiterlesen: Danke

-

Parten-Archiv der Verstorbenen aus Ollersdorf zum Download

Fenz - Maria - 22.9.2021

Strini - Felix - 1.9.2021

Farkas Rosa - 26.8.2021

Strobl Adolf - 20.8.2021

Strobl Josef - 12.8.2021

Strobl Walter - 4.8.2021

Böhm Christine - 13.7.2021

Gangoly Monika - 19.6.2021

Strobl Kunibert - 19.6.2021

Hasibar Maria - 27.4.2021

Oswald Martha - 17.2.2021

Luif Günther - 8.2.2021

Lehner Maria - 4.1.2021

Peischl Edmund - 22.1.2021

Kastner Erna - 22.1.2021

Popofsits Johann - 4.1.2021

Hochwarter Frieda - 3.1.2021

Strobl Friedrich - 23.11.2020

Strobl Dietmar - 15.11.2020

Ivants Maria - 10.11.2020

Kranz Gerald - 23.8.2020

Fenz Arnold - 9.7.2020

Popofsits Friedericke - 10.5.2020

Oswald Martha - 6.3.2021

Strobl Arnold - 22.2.2020

Scheucher Maria - 20.1.2020

Preissig Johanna - 6.1.2020

Strobl Margaretha - 1.1.2020

Strobl Josefine - 10.12.2019

Fassl Erna - 9.11.2019

Nikles Christian - 27.10.2019

Strobl Ernestine - 5.10.2019

Nikles Wiltrud - 26.9.2019

Mühl Erna - 17.9.2019

Popofsits Ella - 18.5.2019

Bischof Josef - 23.4.2019

Neubauer Josef - 4.4.2019

Novosel Berta - 1.3.2019

Krammer Johann - 17.2.2019

Szabo Brunhilde - 18.10.2018

Bischof Karl - 18.8.208

Eberhardt Christine - 17.8.2018

Winkler Josefine - 31.7.2018

Tamandl Emmerich - 30.7.2018

Tkautz Andreas - 13.7.2018

Franaschek Helene - 20.6.2018

Strobl Reinhard - 5.6.2018

Popofsits Helmut - 13.5.2018

Strini Edith - 8.5.2018

Strobl Hildegard - 14.4.2018

Rothen Robert - 11.3.2018

Popofsits Walter - 5.3.2018

Strobl Josef - 14.1.2018

Strobl Maria - 13.1.2018

Pfeifer Herbert - 10.1.2018

Kanal-LogoDie Videos am YouTube Kanal unserer Pfarre

Zum YouTube Kanal


Der nächste Livestream

 
 


Die letzten Livestreams

  


{slider title="Alle Livestreams im 3. Lockdown, ab 26.12.2020" class="red solid"}

        

        

      

     


 {slider title="Primiz von Pater Tarcisius - Georg Sztubitz - OCist, in Ollersdorf, am 18. Oktober 2020" class="red solid"}

Primiz von Pater Tarcisius - Georg Sztubitz - OCist
in Ollersdorf, am 18. Oktober 2020 

Wir bitten die schlechte Bild- und Tonqualität des Videos, 
verursacht durch ein technisches Problem beim Streamen auf YouTube,
zu entschuldigen - es tut uns aufrichtig leid!


{slider title="Alle Livestreams im 1. Lockdown, ab März 2020" class="red solid"}

2020 - während der Corona-Virus-Pandemie aufgezeichnete Videos und Livestream-Gottesdienste 

       

       

       

       

     

     


{slider title="Erstkommunion 2015 und 2018" class="red solid"}

2015 und 2018

 

{/sliders}

Tagesliturgie

Pfarrkalender

September

top
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.