Pfarrgemeinderat

Bei der Pfarrgemeinderatswahl im März 2017 sind 16 Personen in den Pfarrgemeinderat gewählt, bzw. berufen worden.

Unser Pfarrgemeinderat

v.l: Mag. Pharm. Klaudia Brunner, Pfarrer Karl Hirtenfelder, Elisabeth Pfingstl, Regine Krammer, Philipp Brunner, Florian Heller,
Michaela Kedl, Mag. Elisabeth Stipsits, Elisabeth Zwitkovits, Katharina Stipsits, Mag. Renate Heller, Christian Keglovits (Pfarrvikar), Elisabeth Rehling, Ewald Schabhüttl


Die Mitglieder:

Pfarrer Karl Hirtenfelder

Pfarrer Karl Hirtenfelder

zum Priester geweiht am 22. Dezember 1974

Nach verschiedenen Aufgaben in der Diözese u.a. als bischöflicher Sekretär, Spiritual im Knabenseminar, Studienpräfekt im Priesterseminar und Seelsorger der Laientheologen seit 17.11.1985 als Pfarrseelsorger in Stegersbach und Ollersdorf.

 Kaplan Mag. Kurt Aufner

Kurt Aufner

zum Priester geweiht am 29.6.2017. 
Seit 1.9.2017 Kaplan in Stegersbach, Ollersdorf und den Pfarren des Seelsorgeraums.


Heller Renate Mag. Renate Heller

Beruf: Pastoralassistentin

Funktion: amtliches Mitglied, Patoralassistentin


Brunner Klaudia Mag. Pharm. Klaudia Brunner

Beruf: Pharmazeutin

ICH BIN DA.FÜR

die Caritasarbeit


Brunner Philipp Philipp Brunner

Beruf: Student

ICH BIN DA.FÜR

Junge Menschen wieder mehr für Gott zu begeistern, um auch in Zukunft noch eine lebendige Kirche zu haben.


Johannes Derkits Johannes Derkits

Beruf: PTS-Lehrer

Funktion: Verantwortlicher für den Sprengel "Kastellstraße"


Heller Florian
Florian Heller

Beruf: Student


ICH BIN DA.FÜR

Die Jugend, die Liturgie sowie die Kirchenmusik

Kedl Michaela Kedl Michaela

Beruf: Kindergartenhelferin

ICH BIN DA.FÜR

Sprengelverantwortliche
Mitglied im Kindergottesdienst-Team
In der Pfarre aktiv mitarbeiten bei Festen und Hl. Messen
Gemeinschaft leben, innerhalb, aber auch außerhalb der Kirche


 

 Krammer Regine

Regine Krammer

Beruf: Selbständig

ICH BIN DA.FÜR

die Ministranten in unserer Pfarre, die mir sehr am Herzen liegen. Die Ministranten leisten einen wertvollen Beitrag in unserer Pfarre, ich möchte sie hierbei, gemeinsam mit Beate, unterstützen und sie auf ihrem Weg als Ministrant begleiten.


 Pfingstl Elisabeth

Elisabeth Pfingstl

Beruf: HAK-Schülerin

ICH BIN DA.FÜR

Mein Anliegen ist die Jugend mehr in die Kirche miteinzubeziehen. Man sollte versuchen die Werte, die die Kirche vermittelt für die jungen Menschen attraktiver zu gestalten. Die Jugendlichen – ich seh es in meinem Freundeskreis – haben ein klischeehaftes Bild der Kirche als sehr strenge und altmodische Institution und sehen aber nicht, dass die Kirche eine große Gemeinschaft ist.


 Rehling Elisabeth
Elisabeth Rehling
Beruf: Pensionistin
ICH BIN DA.FÜR

· Meine Sprengelarbeit
· Kommunionhelferin
· Wortgottesdienst
· Mitarbeiten bei den verschiedenen pfarrlichen Veranstaltungen

 
Schabhuettl Ewald Ewald Schabhüttl

Beruf: Postbediensteter

ICH BIN DA.FÜR

· Mitarbeit, Mitgestaltung bei kirchlichen Veranstaltungen
· Sprengelmitarbeit


Stipsits Elisabeth

Mag. Stipsits Elisabeth

Beruf: Pensionistin

ICH BIN DA.FÜR

Kontakt zwischen den Menschen und der Pfarre herzustellen und zu erhalten sowie an der Liturgie zum Lob Gottes mitzuwirken.


Stipsits Katharina Katharina Stipsits

Beruf: Lehrerin

ICH BIN DA.FÜR

…. Kinder, die Kirche erleben möchten.
…. Familien, die ihren Alltag mit dem Pfarrleben verbinden möchten.
…. Die Mitgestaltung von Hl. Messen und Gottesdiensten
Mitglied im Liturgiekreis
Mitglied im Kindergottesdienst-Team


 
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen